Druckoptionen

Teriyaki Lachs auf Lauchgemüse

Menge1 PortionArbeitszeit15 minKoch-/Backzeit45 minGesamtzeit1 std

9. Genießen

Allgemeine Zutaten
 400 g Lachsfilet ohne Haut (4 Stücke)
 400 g Lauch
 2 Chilischoten
Für die Soße
 4 EL dunkle Sojasauce
 4 EL Tomatenketchup Light
 2 TL Reisessig
 2 EL Zuckerersatz (z.B. Xucker)*
 2 Knoblauchzehen
Zum Garnieren
 gerösteter Sesam
1

Sojasauce, Ketchup, Reisessig und Xucker in einer Schüssel miteinander vermengen. Knoblauch hineinpressen und nochmals durchmischen.

2

Den Lachs auf einen Teller legen und mit der Soße für 30 Minuten marinieren.

3

30 Minuten (Klicken, um Timer zu starten)

4

In der Zwischenzeit den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Die Chilischoten ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

5

Etwas (Erdnuss-)Öl in der Pfanne erhitzen und den Lauch sowie die Chilistückchen für ca. 15 Minuten anbraten. Sobald der Lauch anfängt anzubrennen, einfach etwas Wasser hinzugeben.

6

15 Minuten (Klicken, um Timer zu starten)

7

Den marinierten Lachs inklusive der kompletten Marinade in einer anderen Pfanne für ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze von beiden Seiten anbraten. Der Lachs sollte durch aber noch saftig sein.

8

Den gebratenen Lachs auf dem Lauchgemüse anrichten und mit etwas geröstetem Sesam bestreuen.