Druckoptionen

Schaumomeletts mit Limette und Erdbeeren

Menge1 PortionArbeitszeit30 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit50 min

Schaumomeletts mit Limette und Erdbeeren

Für die Omeletts
 4 Eier
 1 EL Zucker
 1 Bio Limette(n)
 Salz
Für die Füllung
 300 g frische Erdbeeren
 250 g Quark
 125 g Mascarpone
 1 EL Puderzucker
 1 Packung Vanillezucker
 ½ TL Vanillepaste*
1

Die Eier trennen und das Eiweiß mit Salz, Zucker und Limettenschalenabrieb steif schlagen.

2

Das Eigelb in einer weiteren Schüssel verrühren und über den Eischnee laufen lassen. Anschließend mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben.

3

Nun immer ca. 2 Esslöffel der Omelettmasse in eine große Pfanne geben und mit dem Löffel rund verstreichen (1 Portion = 8 Omeletts). Dabei darauf achten, dass das Omelett nicht zu dünn wird. In einer großen Pfanne können 2 Omeletts gleichzeitig zubereitet werden.

4

Die Omeletts nun bei mittlerer bis unterer Hitze stocken lassen. Sobald der Rand goldbraun ist, kann das Omelett vorsichtig gewendet werden.

5

Die fertigen Omeletts im Ofen warmhalten.

6

Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und anschließend die Hälfte der Erdbeeren vierteln.

7

Für die Füllung Mascarpone, Quark, Puderzucker, Vanillezucker und Vanillepaste in einer Schüssel mit einem Schneebesen miteinander verrühren.

8

Die geviertelten Erdbeeren zur Masse hinzugeben und unterrühren.

9

Nun die Omeletts aus dem Ofen holen und zur Hälfte mit der Masse befüllen. Das Omelett umklappen und mit den restlichen Erdbeeren und etwas Puderzucker garnieren