Druckoptionen

Limetten Hühnchen Wraps

Menge1 PortionArbeitszeit15 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit45 min

6. Tortilla Wraps belegen

 4 Tortilla Wraps
 400 g Hühnerbrustfilet
 50 g geriebener Cheddar
 ¼ Eisbergsalat
 2 Kirschtomaten
 1 große Frühlingszwiebel(n)
 1 große Knoblauchzehe(n)
 ½ Limette(n)
 6 EL Tomatensalsa
 ½ EL Rotweinessig
 ½ TL Zucker
 ½ TL Oregano
 ½ TL Salz
 ½ TL Pfeffer
1

Frühlingszwiebeln, Eisbergsalat und Tomaten waschen. Den Eisbergsalat in grobe Stücke hacken und die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Tomaten vierteln und den Knoblauch klein hacken.

2

Das Hühnerbrustfilet von Sehnen befreien und in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Falls nicht schon gerieben gekauft, den Cheddar in dünne Streifen schneiden.

3

Das Hühnchen nun in einer Pfanne für ca. 5 bis 10 Minuten anbraten.

4

Anschließend Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Rotweinessig, Saft der Limette, Zucker, Salz, Pfeffer und Oregano in die Pfanne geben und für weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

5

Die Tortilla Wraps in der Zwischenzeit für die auf der Verpackung angegeben Zeit im Ofen aufwärmen. Damit die Wraps nicht austrocknen am besten davor mit Alufolie einwickeln.

Tipp: Wer auf Alufolie verzichten möchte, kann die Wraps auch nacheinander in einer Pfanne aufwärmen.

6

Nun die Wraps mit der Salsa bestreichen und die gewünschte Menge an Salat, Tomaten, Hühnchen und Cheddar in der Mitte des Wraps verteilen und zusammenfalten.