Druckoptionen

Schoko-Nuss-Schnitten mit Haselnüssen

Menge1 PortionArbeitszeit30 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit40 min

Schoko-Nuss-Schnitten mit Haselnüssen

 200 g Vollmilchkuvertüre
 100 g Zartbitterkuvertüre
 100 g gehackte Haselnüsse
 150 g Schokocreme
 75 g Waffelblätter
1

Die gehackten Haselnüsse ohne Fett in einer Pfanne kurz anrösten.

2

Währenddessen die Kuvertüre mit der Schokocreme in einem Wasserbad schmelzen.

Tipp: Sofern ein Kochfeld mit Induktion verwendet wird, kann auf das Wasserbad verzichtet werden und direkt bei geringer Stufe im Topf geschmolzen werden.

3

Sobald die Masse komplett geschmolzen ist, die gerösteten Haselnüsse unterrühren und anschließend für ca. 2 Stunden erkalten lassen.

4

2 Stunden (Klicken, um Timer zu starten)

5

Die Waffelblätter mit einem scharfen Messer in ca. 7x7cm große Quadrate schneiden, die gewünschte Menge der Masse auf dem Boden verteilen und gleichmäßig verstreichen.

6

Den Deckel daraufsetzen und mit etwas Kraft gleichmäßig andrücken bis die Masse etwas über den Rand hinausschaut.

7

Je nach Geschmack die Schoko-Nuss-Schnitten direkt genießen oder erst für ca. 1 Stunde in einer Frischhaltebox in den Kühlschrank stellen. Dadurch wird die Masse noch fester und es entsteht das typische Knacken beim Abbeißen.