Druckoptionen

Halloumi mit Joghurtdip

Menge1 PortionArbeitszeit10 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit20 min

10. Genießen

 500 g griechischer Joghurt
 250 g Halloumi
 5 Knoblauchzehen
 4 EL Olivenöl
 2 EL Sesamsamen
 1 EL frischen Koriander
 1 TL Salz
1

Den Halloumi in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden.

2

Die Knoblauchzehen schälen und den Koriander waschen.

3

1 Knoblauchzehe klein hacken und mit dem Olivenöl mischen.

4

Den geschnittenen Halloumi auf einen Teller legen, mit dem Knoblauchöl einpinseln und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

5

15 Minuten (Klicken, um Timer zu starten)

6

Den Koriander klein hacken, die restlichen Knoblauchzehen pressen und mit dem Joghurt und dem Salz in einer Schüssel vermengen.

7

Die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett etwas anrösten und auf den Joghurtdip geben.

8

Nun den marinierten Halloumi in die Pfanne oder auf den Grill geben und von beiden Seiten braten / grillen.

9

Den Halloumi mit dem Dip, etwas Pitabrot und einer geviertelten Zitrone servieren. Als weitere Beilage eignet sich z.B. auch ein würziger Tomatensalat.