Druckoptionen

Apfel-Mohn Kuchen mit Schmand

Menge1 PortionArbeitszeit20 minKoch-/Backzeit1 std 20 minGesamtzeit1 std 40 min

Saftiger Apfel-Mohn Kuchen mit Hefeteig und Schmand

Für den Boden
 190 g Mehl
 100 ml Milch
 55 g Butter
 25 g Zucker
 1 Packung Trockenhefe
 Salz
Für die Füllung
 200 g Schmand
 100 g Sahne
 120 ml Milch
 50 g Blaumohn
 50 g Zucker
 40 g Speisestärke
 1 TL Vanillepaste*
 2 Eier
 2 (kleine) Äpfel
1

Die Milch für die Füllung langsam aufkochen. Den Blaumohn hinzugeben und zugedeckt bei sehr schwacher Hitze für ca. 20 Minuten quellen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2

20 Minuten (Klicken, um Timer zu starten)

3

Die Milch für den Boden langsam erwärmen und die Butter darin schmelzen lassen. Abkühlen lassen bis die Masse lauwarm ist.

4

Mehl, Zucker, Salz und Trockenhefe miteinander vermischen. Die lauwarme Milch mit der Butter hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten. Gegebenenfalls etwas Wasser hinzufügen. Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort für ca. 30 Minuten gehen lassen.

5

30 Minuten (Klicken, um Timer zu starten)

6

Eine Springform (Ø 26cm) einfetten. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche gleichmäßig ausrollen. Den Teig etwas größer als die Form ausrollen, da für die Seiten ein ca. 2cm hoher Rand benötigt wird.

7

Den Teig in die Form legen und den Rand andrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

8

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

9

Die Äpfel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden.

10

Für die Füllung den Schmand mit der Mohnmasse in einer Schüssel vermischen. Nun Sahne, Zucker, Speisestärke, Vanillepaste und Eier hinzufügen und zu einer klumpenfreien Masse verrühren. Anschließend die Masse auf den Boden in der Springform geben und gleichmäßig verstreichen.

11

Die Äpfel vorsichtig fächerförmig von außen nach innen auf die Masse legen und den Kuchen für ca. 35 Minuten im Ofen backen.

12

35 Minuten (Klicken, um Timer zu starten)