Low-Carb Flammkuchen mit Pilzen – Ein schneller Genuss

von | 2. Juli 2017 | Rezepte |

Du achtest auf eine kohlenhydratarme Ernährung, möchtest aber nicht auf leckeres Essen verzichten? Dann probiere doch am Besten unseren Low-Carb Flammkuchen mit Pilzen aus. Selbst Zweifler und Leute, die bisher die Finger von Low-Carb gelassen haben, wird dieses Gericht mit Sicherheit schmecken! Zusätzlich ist die Zubereitung kinderleicht und der Flammkuchen schnell hergestellt. Die einzige Gefahr besteht darin, dass man zu wenig gemacht hat!

SchwierigkeitAnfänger

Menge1 Portion
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit40 min

Für den Boden
 2 Eier
 100 g Speisequark
 20 g Mandelmehl*
 150 g geriebenen Käse (z.B. Gouda)
Für den Belag
 60 g Créme fraîche
 50 g Rucola
 4 Champignons
 1 EL (Oliven-)Öl
 Salz
 Pfeffer

Boden
1

Quark, Eier und 2/3 von dem geriebenen Käse mit einem Handrührgerät vermengen. Das Mandelmehl hinzugeben und nochmals gründlich verrühren.

2

Ein Backblech mit Backpapier oder einer Backmatte auslegen und in der Zwischenzeit den Backofen auf 180° Grad Umluft vorheizen

3

Die Teigmasse auf dem Backblech gleichmäßig zu einem dünnen rechteckigen Fladen verstreichen.

4

Nun den Teig für ca. 15 Minuten in den Ofen geben.

5

15 Minuten (Klicken, um Timer zu starten)

Belag
6

Die Champignons abbürsten und anschließend in dünne Scheiben schneiden.

7

Den Teig aus dem Ofen nehmen, mit Créme fraîche bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze und den restlichen Käse darauf verteilen.

8

Den Flammkuchen für weitere 15 Minuten backen.

9

15 Minuten (Klicken, um Timer zu starten)

10

Den gebackenen Flammkuchen mit Rucola belegen, mit (Oliven-)Öl beträufeln und nochmals mit ein wenig Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

Zutaten

Für den Boden
 2 Eier
 100 g Speisequark
 20 g Mandelmehl*
 150 g geriebenen Käse (z.B. Gouda)
Für den Belag
 60 g Créme fraîche
 50 g Rucola
 4 Champignons
 1 EL (Oliven-)Öl
 Salz
 Pfeffer

Zubereitung

Boden
1

Quark, Eier und 2/3 von dem geriebenen Käse mit einem Handrührgerät vermengen. Das Mandelmehl hinzugeben und nochmals gründlich verrühren.

2

Ein Backblech mit Backpapier oder einer Backmatte auslegen und in der Zwischenzeit den Backofen auf 180° Grad Umluft vorheizen

3

Die Teigmasse auf dem Backblech gleichmäßig zu einem dünnen rechteckigen Fladen verstreichen.

4

Nun den Teig für ca. 15 Minuten in den Ofen geben.

5

15 Minuten (Klicken, um Timer zu starten)

Belag
6

Die Champignons abbürsten und anschließend in dünne Scheiben schneiden.

7

Den Teig aus dem Ofen nehmen, mit Créme fraîche bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze und den restlichen Käse darauf verteilen.

8

Den Flammkuchen für weitere 15 Minuten backen.

9

15 Minuten (Klicken, um Timer zu starten)

10

Den gebackenen Flammkuchen mit Rucola belegen, mit (Oliven-)Öl beträufeln und nochmals mit ein wenig Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

Low-Carb Flammkuchen mit Pilzen

Soziale Netzwerke

TreeBox Newsletter