Gegrillter grüner Spargel mit Erdbeeren – Die saisonale Grillbeilage

von | 3. Mai 2018 | Rezepte |

Wir starten den Mai direkt mit zwei leckeren und praktischerweise heimischen Leckerbissen: Erdbeeren und Spargel. Die Kombination aus süßen Erdbeeren und aromatischen Spargel ist nicht nur lecker, sondern beschert dem Körper auch viele gesundheitsfördernde Stoffe. Man könnte also durchaus behaupten, dass es sich hierbei um die perfekte Grillbeilage handelt!

SchwierigkeitAnfänger

Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit1 std 15 minGesamtzeit1 std 30 min

Allgemeine Zutaten
 500 g grüner Spargel
 200 g Erdbeeren
 Pfeffer
 Salz
Für die Marinade
 2 EL Olivenöl
 4 EL Balsamico
 1 TL Zitronensaft
 1 TL brauner Zucker
 1 Knoblauchzehe
 4 Basilikumblätter

1

Die Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen. Die Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden. Die Basilikumblätter waschen und in grobe Stücke hacken.

2

Nun die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel miteinander vermischen und die Erdbeeren hinein geben. Die marinierten Erdbeeren anschließend für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

3

1 Stunde (Klicken, um Timer zu starten)

4

In der Zwischenzeit den grünen Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Anschließend den Spargel in ca. 3 cm große Stücke schneiden, in eine Grillschale geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Falls die Schale Löcher hat, diese mit Alufolie auslegen, damit die Marinade beim Grillen nicht auslaufen kann.

5

Die Erdbeeren aus dem Kühlschrank holen und mit der kompletten Marinade über dem Spargel verteilen.

6

Den Spargel mit den Erdbeeren nun solange bei moderater Hitze grillen bis der Spargel beginnt weich zu werden.

Zutaten

Allgemeine Zutaten
 500 g grüner Spargel
 200 g Erdbeeren
 Pfeffer
 Salz
Für die Marinade
 2 EL Olivenöl
 4 EL Balsamico
 1 TL Zitronensaft
 1 TL brauner Zucker
 1 Knoblauchzehe
 4 Basilikumblätter

Zubereitung

1

Die Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen. Die Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden. Die Basilikumblätter waschen und in grobe Stücke hacken.

2

Nun die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel miteinander vermischen und die Erdbeeren hinein geben. Die marinierten Erdbeeren anschließend für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

3

1 Stunde (Klicken, um Timer zu starten)

4

In der Zwischenzeit den grünen Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Anschließend den Spargel in ca. 3 cm große Stücke schneiden, in eine Grillschale geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Falls die Schale Löcher hat, diese mit Alufolie auslegen, damit die Marinade beim Grillen nicht auslaufen kann.

5

Die Erdbeeren aus dem Kühlschrank holen und mit der kompletten Marinade über dem Spargel verteilen.

6

Den Spargel mit den Erdbeeren nun solange bei moderater Hitze grillen bis der Spargel beginnt weich zu werden.

Gegrillter grüner Spargel mit Erdbeeren

Soziale Netzwerke

TreeBox Newsletter

Unser Unternehmenswald

Unser Unternehmenswald