Bienenstich – Schnell und einfach zubereitet

von | 10. September 2018 | Rezepte |

Bienenstich, einer der beliebtesten Kuchen überhaupt. Und das zurecht! Nicht nur wegen seines köstlichen Geschmacks, sondern auch aufgrund seiner super einfachen und schnellen Zubereitung. Zudem benötigt Ihr für unser Bienenstichrezept nur wenige unterschiedliche Zutaten. So seid Ihr für den nächsten kurzfristigen Besuch von Freunden und Verwandten gut gewappnet.

SchwierigkeitFortgeschritten

Menge1 Portion
Arbeitszeit1 stdKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit1 std 30 min

Für den Teig
 200 g Zucker
 125 g Mehl
 4 Eier
 1 Packung Vanillezucker
 1 EL Backpulver
Für den Belag
 40 g Mandelblättchen
 1 EL Butter
Für die Füllung
 400 ml Sahne
 1 Packung Paradiescreme Vanille

Boden / Deckel
1

Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.

2

Eier, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig aufschlagen.

3

Anschließend Mehl und Backpulver hinzugeben und zu einer glatten Teigmasse verrühren.

4

Eine Springform (Durchmesser 26 cm) einfetten und den Teig in die Form füllen.

5

Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die flüssige Butter auf dem rohen Teig verteilen und die Mandelblättchen darüberstreuen.

6

Den Teig nun ca. 30 Minuten backen und anschließend im Ofen auskühlen lassen.

7

30 Minuten (Klicken, um Timer zu starten)

8

Den ausgekühlten Kuchen aus dem Ofen holen und mit einem scharfen Messer einmal quer durchschneiden.

Füllung
9

Die Sahne anschlagen. Dann die Paradiescreme hinzugeben und die Sahne fast steif schlagen.

10

Die Füllung gleichmäßig auf dem Boden verteilen und den Deckel darauf platzieren.

Zutaten

Für den Teig
 200 g Zucker
 125 g Mehl
 4 Eier
 1 Packung Vanillezucker
 1 EL Backpulver
Für den Belag
 40 g Mandelblättchen
 1 EL Butter
Für die Füllung
 400 ml Sahne
 1 Packung Paradiescreme Vanille

Zubereitung

Boden / Deckel
1

Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.

2

Eier, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig aufschlagen.

3

Anschließend Mehl und Backpulver hinzugeben und zu einer glatten Teigmasse verrühren.

4

Eine Springform (Durchmesser 26 cm) einfetten und den Teig in die Form füllen.

5

Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die flüssige Butter auf dem rohen Teig verteilen und die Mandelblättchen darüberstreuen.

6

Den Teig nun ca. 30 Minuten backen und anschließend im Ofen auskühlen lassen.

7

30 Minuten (Klicken, um Timer zu starten)

8

Den ausgekühlten Kuchen aus dem Ofen holen und mit einem scharfen Messer einmal quer durchschneiden.

Füllung
9

Die Sahne anschlagen. Dann die Paradiescreme hinzugeben und die Sahne fast steif schlagen.

10

Die Füllung gleichmäßig auf dem Boden verteilen und den Deckel darauf platzieren.

Bienenstich

Soziale Netzwerke

TreeBox Newsletter

Unser Unternehmenswald

Unser Unternehmenswald