Einfach backen mit Kindern - Vom Kindergarten bis zum Teenager

Einfach backen mit Kindern – Vom Kindergarten bis zum Teenager

von | Jun 20, 2021 | Hintergrundwissen

Backen ist eine hervorragende Aktivität, die man mit Kindern jedes Alters genießen kann – ganz gleich, ob man einfach nur die Kreativität des Kindes fördern oder es an einem verregneten Tag beschäftigen möchte. Backen mit Kindern ist pädagogisch sehr wertvoll, fördert viele Kompetenzen und wenn es am Ende noch schmeckt umso besser. Bereits ab 2 Jahren können Kinder ganz hervorragend eingebunden werden. Allerdings sollte man die folgenden Tipps im Hinterkopf behalten.

Allgemeine Tipps für alle Altersstufen

 

Beim Backen mit Kindern gibt es einige hilfreiche Tipps, die beachtet werden sollten:

Beginne mit der Sicherheit. Lege zunächst altersgerechte Regeln fest, und teile diese dem Kind verständlich mit. Zu den Grundlagen, die man besprechen sollte, gehören: die Wichtigkeit des Händewaschens vor dem Arbeiten mit Lebensmitteln, Regeln für den sicheren Umgang mit Herd und Ofen, einschließlich der Verwendung von Ofenhandschuhen und Topflappen, und das Aufzeigen von Dingen, die nicht erlaubt sind.

Unordnung akzeptieren. Entscheide am besten vorab, ob es mehr Sinn macht nach und nach aufzuräumen oder, ob es am Ende eine große Säuberungsaktion geben soll. Halte in jedem Fall ein feuchtes Geschirrtuch (oder Küchenrolle) bereit, um eventuelle Verschmutzungen auf dem Boden aufzuwischen, sodass Ausrutscher vermieden werden können.

Sei vorbereitet. Lese die Rezepte, bevor es losgeht, und lege alle Zutaten, Schüsseln, Messbecher, Pfannen und Ausstechformen bereit. Bei jüngeren Kindern können die Zutaten auf dem Tisch oder der Theke angeordnet werden, sodass man diese von links nach rechts abarbeiten kann. Achte auch darauf, kinderfreundliche Rezepte zu wählen, die einfach genug für das Alter und die Fähigkeiten der angehenden Bäcker sind, so erhalten die Kleinen ein Gefühl dafür, wie sie am besten helfen können. Für die Kleinsten kann das bedeuten, dass sie einfach Eier oder Öl in die Rührschüssel hinzufügen.

Beziehe die Kinder mit ein. Backt man mit Kindergartenkindern, empfiehlt es sich beispielsweise immer wieder die einzelnen Schritte des Rezepts laut vorzulesen. Bei älteren Kindern, kann dieser Schritt auch vom Kind übernommen werden. Erlaube den Kindern, einige Aufgaben selbst auszuprobieren, auch wenn das fertige Produkt dann nicht perfekt aussieht. Wenn sie nicht helfen können, spreche mit ihnen über das, was man selbst gerade macht, damit sie trotzdem etwas lernen.

Ermutige Kreativität. Lasse die Kinder ihre eigenen Ideen für Kekszusätze oder Muffin-Dekorationen einbringen. Zeige ihnen eine Reihe von Lebensmittelfarben und bitte sie, Zuckergussfarben für Kuchen auszuwählen oder fordere die Kleinen auf, sich lustige Namen für die gebackenen Kreationen auszudenken. Mit solchen kleinen Spielchen, macht das Backen gleich noch mehr Spaß.

 

Backen mit Kindern: Tipps für jede Altersgruppe

 

Kindergartenkinder (2 bis 5 Jahre)

 

Die meisten Kindergartenkinder lieben es, beim Backen zu helfen. Diese Altersgruppe ist sehr praktisch veranlagt und spielt gerne mit Zutaten. Ermutige die Kleinen, ihre Sinne zu benutzen. Lasse sie an Gläsern mit Backgewürzen (Zimt, Muskatnuss, Nelken) riechen, in Behälter schauen und sogar einige Zutaten probieren, bevor diese in die Rührschüssel kommen. Auch wenn diese Kinder viel Beaufsichtigung benötigen, wird jeder Moment, in dem sie beim Backen „helfen“, für sie mit Lernen gefüllt sein. Hier sind einige einfache Backaufgaben, die Kindergartenkinder erledigen können:

  • Hinzufügen von Zutaten, die vorher abgemessen wurden
  • Schokoladenstückchen oder Rosinen in den rohen Keksteig streuen
  • Teig zu Kugeln rollen
  • Pfannkuchenteig verrühren
  • Zutaten aus dem Kühlschrank holen
  • Utensilien reichen
  • Beim „Lesen“ eines Kochbuchs durch Umblättern helfen

 

Grundschulkinder (6 bis 8 Jahre)

 

In diesem Alter sind die feinmotorischen Fähigkeiten der Kinder schon weiter entwickelt. Sie sind in der Lage, Zutaten abzumessen und Eier aufzuschlagen (obwohl man wahrscheinlich immer noch Verschüttetes aufräumen und Schalen aussortieren muss). Grundschüler haben bereits mit dem Lesen begonnen und können daher einfachen Rezepten folgen. So kann zum Beispiel die Zutatenliste vom Kind laut vorgelesen werden, während man selbst die Zutaten zusammensucht. Da diese Altersgruppe es liebt, sich die Hände schmutzig zu machen, wird das Einfetten und Bemehlen von Backformen eine beliebte Aktivität sein. Die meisten werden noch nicht bereit sein, den Ofen zu benutzen (und brauchen definitiv Aufsicht, wenn sie es tun), aber sie können einen Schub an Selbstvertrauen durch das Ausstechen einfacher Keksformen und dem Verzieren von Backwaren bekommen. Weitere Backaufgaben für diese Altersgruppe sind:

  • Abmessen und Ausgießen von nassen und trockenen Zutaten
  • Rühren von Teigen
  • Füllen von Teig in Muffinförmchen
  • Dekorieren von Keksen und Cupcakes
  • Herstellen eines Kuchenbodens mit Kekskrümeln
  • Eier aufschlagen
  • Teiglinge mit einem Teigschneider abstechen
  • Hilfe bei der Bedienung einer Küchenmaschine
  • Verwenden eines Spatels zum Abkratzen der (nicht angeschlossenen) Rührschüssel

 

Mädchen hilft beim Rühren des Teiges

 

Tweens (9 bis 12 Jahre)

 

In der Tweens-Phase können Kinder mehr in der Küche tun. Viele Kinder in diesem Alter haben Spaß am Backen von Keksen, Muffins und Cupcakes, und einige können die Führung bei der Herstellung dieser Art von Rezepten übernehmen. Es macht ihnen auch Spaß, Backwaren zu dekorieren und Ideen für Themenkuchen und -torten zu entwickeln. Beurteile selbst, ob die Kinder reif genug sind, um eigene, einfache Backprojekte zu bewältigen, und sei dabei stets zur Stelle, um sie zu beaufsichtigen oder sie daran zu erinnern, den Ofen auszuschalten oder elektrische Geräte auszustecken. Hier sind einige Backaufgaben, die Kinder in dieser Altersgruppe ausprobieren können:

  • Verwendung eines Handmixers
  • Eier trennen
  • Backbleche in den Ofen schieben
  • Teige und Fondant mit einer Teigrolle ausrollen
  • Backen von Muffins und Cupcakes
  • Anrühren von Pfannkuchenteig
  • Schmelzen von Butter oder Schokolade in der Mikrowelle
  • Dekorieren von Torten und Cupcakes mit einer Pipette

 

Teenager (ab 13 Jahren)

 

Teenager, die gerne backen, können ermutigt werden, sich an kompliziertere Rezepte heranzuwagen oder sogar eigene Kreationen zu entwickeln. Man sollte sich dabei nur vergewissern, dass sie den sicheren Umgang aller Küchengeräte verstehen, bevor man ihnen freie Hand in der Küche lässt. Ebenfalls sollte man immer in sicherer Nähe bleiben, um bei Bedarf helfen zu können. Teenager genießen es, ihre Backkünste zu zeigen, indem sie einen Geburtstagskuchen dekorieren oder eine Ladung Weihnachtsplätzchen für die Familie backen.

Soziale Netzwerke

Facebook Feed

2 Monate zuvor

🌱🌴 Erneut geht ein großes Dankeschön an euch raus! Seit kurzem zählt unser Wald stolze 160 Bäume und das alles nur durch eure grandiose Unterstützung 🥰Neu gepflanzt wurden u.a. Kakao- und Orangenbäume, die im Laufe ihrer Lebenszeit nicht nur eine beachtliche Menge CO2 kompensieren werden, sondern auch Mensch und Tier vor Ort mit ihren Früchten unterstützen 👩🏽‍🌾🦧Du fragst Dich wie Du bei diesem Projekt mitwirken kannst? Ganz einfach: Wir pflanzen für jede 20. Bewertung, die auf Amazon, im Avocadostore, in unserem Shop sowie auf ProvenExpert abgegeben wird, einen Baum.Alle Bäume könnt Ihr komplett transparent mit Bildern und Updates nachverfolgen. Auf der folgenden Seite findet Ihr eine Auflistung unserer Bäume mit detaillierten Informationen und einem Link mit vielen weiteren Infos (Link auch in unserem Profil):👉 www.treebox.de/baeumeUnterstützen könnt Ihr unser Projekt ganz einfach z.B. mit einer kurzen Bewertung auf ProvenExpert:👉 www.provenexpert.com/tradavo-ltd/w6enVielen Dank nochmals für Eure großartige Unterstützung. Lasst uns die 200 noch in diesem Jahr erreichen 💚Natürlich werden wir Euch diesbezüglich immer auf dem Laufenden halten.#treeboxliving #bäume #bäumepflanzen #umweltschutz #nachhaltigkeit ... Zeige mehrZeige weniger
Zeige es auf Facebook

Unsere Produkte

Unser Unternehmenswald

Unser Unternehmenswald

Hinweis

* = Affiliate-Link

Bei den auf dieser Seite bereitgestellten Links kann es sich teilweise um Affiliate-Links handeln. Diese sind mit einem * gekennzeichnet. Solltest Du eine Bestellung über einen dieser Links tätigen, erhalten wir eine kleine Provision für Deinen Einkauf.

Spare 10% bei Deinem ersten Einkauf!

Abonniere ganz einfach unseren Newsletter und sichere Dir 10% Rabatt auf unser komplettes Sortiment sowie auf jede weitere Neuerscheinung!

Vielen Dank für Deine Registrierung!

Plastikfreier Versand + Versandkostenfreie Lieferung ab 39 € in Deutschland