5 einfache und natürliche DIY Reinigungsmittel

5 einfache und natürliche DIY Reinigungsmittel

von | Jan 13, 2021 | Hintergrundwissen

Bald steht wieder der große Frühjahrsputz bevor. Doch bevor man sich mit unnötig vielen Reinigern in Plastikflaschen eindeckt, die zudem oft sehr fragliche Chemikalien enthalten und nicht selten Hautreizungen auslösen können, zeigen wir Dir heute, wie Du deine vier Wände mit selbst gemachten Reinigungsmitteln zum Glänzen bringst und dabei noch Geld und (Plastik-)Müll sparst.

Insbesondere die Küche sauber zu halten ist eine nicht endende Aufgabe – es fühlt sich an, als ob es ständig etwas zum Schrubben, Wischen oder Aufräumen gibt und man für alles spezielle Reinigungsprodukte kaufen müsste. Dabei genügen oft schon wenige Zutaten, die man nicht selten eh schon zu Hause hat, um effektive DIY-Reinigungsmittel herzustellen. Das Beste daran: Die Reiniger sind schnell zubereitet, kostengünstig und in der Regel viel natürlicher als die Produkte, die man im Laden kaufen kann.

 

1. Teebeutel zur Reinigung von Holzböden

 

Zweck: Schwarzer Tee ist hervorragend geeignet, um insbesondere dunkle Echtholzfußböden zu reinigen. Der Tee wirkt gegen viele Mikroben und das Teein fördert den natürlichen Glanz des Bodens.

Herstellung: Einfach 500 ml Wasser zum Kochen bringen und in ein Gefäß mit acht Teebeuteln umfüllen. Für 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. Anschließend ins Putzwasser geben.

Anwendung: Die Mischung kann entweder mit einer Mehrwegsprühflasche auf den Holzfußboden aufgesprüht werden oder man gibt sie direkt ins Putzwasser. In jedem Fall sollte man darauf achten, dass Mopp oder Wischlappen nur feucht und nicht nass sind. Kiefernholz sollte im Übrigen nicht mit der Tee-Mischung gereinigt werden.

Schwarzen Tee aufbrühen

 

2. Soda zum Reinigen von Töpfen, Pfannen & Backblechen

 

Zweck: Soda* ist ein wahres Putzwunder und ist hervorragend geeignet, um Töpfe, Pfannen oder Backbleche von Fett oder eingebrannten Resten zu befreien. Aber auch den Backofen oder die Dunstabzugshaube kann man damit reinigen.

Herstellung: Hat man es mit hartnäckigen Flecken zu tun, empfiehlt es sich, das Sodapulver mit wenig Wasser zu einer Paste zu verrühren. Ansonsten kann man aus 2 EL Sodapulver und etwa 500 ml Wasser auch ein Soda-Konzentrat für Reinigungszwecke herstellen.

Anwendung: Mische das Soda-Reinigungskonzentrat am besten in einer einfachen Mehrwegsprühflasche an. So können Armaturen, Keramikwannen und -becken einfach besprüht und gesäubert werden. Wer mit einer Soda-Paste arbeitet, kann diese zum Beispiel mit einer alten Zahnbürste auftragen und im Anschluss direkt losschrubben. Selbst Gerüche und Flecken in der Mikrowelle haben da keine Chance.

3. Zitronensaft zur Reinigung von Flecken

 

Zweck: Zitronen sind dank ihres Säuregehalts ein natürliches Desinfektionsmittel und Fleckenentferner. Außerdem haben sie den Vorteil, dass sie einen herrlich frischen Duft im Haus oder der Wohnung hinterlassen.

Herstellung: Schneide eine Zitrone in zwei Hälften und streue etwas Salz auf die geschnittene Hälfte.

Anwendung: Reibe jetzt beispielsweise ein Schneidebrett oder einen Topf mit der salzbestreuten Zitrone ein, um Flecken zu entfernen und hartnäckige Keime abzutöten. Auf diese Weise lassen sich sogar Rotweinflecken aus Textilien oder dem Teppich entfernen.

Reinigung mit Zitrone und Salz

 

4. Klassischer Allzweckreiniger mit Essigessenz

 

Zweck: Essig ist die Allzweckwaffe schlecht hin. Egal ob gegen Kalk, Flecken oder anderer Schmutz. Er ist sowohl in der Küche als auch im Badezimmer unproblematisch einsetzbar.

Herstellung: In einer Mehrwegsprühflasche einfach 1 EL Essigessenz* und 300 ml Wasser mischen. Wem der Geruch von Essigessenz zu stark ist, kann auch noch 3 Tropfen naturreines ätherisches Öl* hinzugeben. Alternativ zu Essigessenz kann auch weißer Essig genommen werden. Dieser sollte 1:4 mit Wasser gemischt werden.

Anwendung: Zum Reinigen genügen ein paar Spritzer. Mit einem Tuch anschließend Kühlschrank, Gefrierfach oder Schneidebretter einfach abwischen – dabei muss man sich keine Sorgen machen, dass Chemikalien in das Essen gelangen. Die Essigmischung ist auch perfekt um die Spüle oder andere Edelstahloberflächen von hässlichen (Kalk-)Flecken freizubekommen.

 

5. Gusseisenpfanne mit Wasser und Öl reinigen

 

Zweck: Spülmaschine, Spülmittel und Scheuerschwämme sind bei Gusseisenpfannen ein No-Go. Stattdessen lässt sich Gusseisen nach der Benutzung hervorragend mit Olivenöl, Pflanzenöl, Rapsöl oder anderen Speiseölen reinigen.

So funktionierts: Wasche die Gusseisenpfanne oder den Gusseisentopf direkt nach Gebrauch mit warmem Wasser und einem weichen Spüllappen aus. Im Anschluss etwas Öl auf die Oberfläche reiben und den Küchenhelfer aus Gusseisen an einem trockenen Ort lagern. Wichtig ist, dass man vor Gebrauch die Gusseisenpfanne korrekt einbrennt.

Gusseisenpfanne

Soziale Netzwerke

Facebook Feed

1 Woche zuvor

🍞🥨 Wusstest Du schon? Mit unserem Teigschneider aus Edelstahl kannst Du Teige, Fondant u.v.m. spielend leicht trennen.Da unser Teigschneider aufgrund seines weichen Silikongriffs zudem perfekt in der Hand liegt, wird Dir die Arbeit beim Kochen und Backen ab jetzt noch leichter fallen.Welche weiteren Vorteile unser Teigschneider noch alle zu bieten hat erfährst Du hier:bit.ly/36uhk9e*#treeboxliving #teigschneider #backen #nachhaltigkeit #tippsundtricks* = Affiliate Link ... Zeige mehrZeige weniger
Zeige es auf Facebook

2 Wochen zuvor

🌟💚 Ein großes Dankeschön an Euch für die vielen Bewertungen für unsere Produkte. Darüber freuen wir uns wirklich sehr 👍Unter anderem hat uns am 01.01.21 dieses tolle Feedback auf Amazon zu unserer Teigrolle erreicht.Sehr gerne könnt Ihr euch die ganze Bewertung hier durchlesen:amzn.to/3f1qjCzZur Teigrolle geht es hier entlang:bit.ly/33kndnD*Wir freuen uns immer sehr, Eure Bewertungen zu lesen, vor allem wenn sie so positiv ausfallen wie diese 😍 Aber auch konstruktive Kritik ist immer gerne gesehen und wird sich stets zu Herzen genommen.Rückmeldungen sind aber nicht nur für uns extrem wichtig, um z.B. Verbesserungen am Produkt für Euch vornehmen zu können, sondern auch für unser Projekt zur Aufforstung eines Waldes, bei dem Ihr uns kostenfrei unterstützen könnt 🌳 Alle Details hierzu findet Ihr in unserem Profil.#treeboxliving #teigrolle #feedback #bewertung #nachhaltigkeit* = Affiliate Link ... Zeige mehrZeige weniger
Zeige es auf Facebook

Unsere Produkte

Unser Unternehmenswald

Unser Unternehmenswald

Hinweis

* = Affiliate-Link

Bei den auf dieser Seite bereitgestellten Links kann es sich teilweise um Affiliate-Links handeln. Diese sind mit einem * gekennzeichnet. Solltest Du eine Bestellung über einen dieser Links tätigen, erhalten wir eine kleine Provision für Deinen Einkauf.

Spare 10% bei Deinem ersten Einkauf!

Abonniere ganz einfach unseren Newsletter und sichere Dir 10% Rabatt auf unser komplettes Sortiment sowie auf jede weitere Neuerscheinung!

Vielen Dank für Deine Registrierung!

Plastikfreier Versand + Versandkostenfreie Lieferung ab 39 € in Deutschland